Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

http://www.viu.ca

Die Vancouver Island University (VIU) wurde 1936 gegründet und ist eine staatliche Hochschule mit derzeit etwa 17.000 Studierenden und über 120 verschiedenen Studienprogrammen. Kleine Kursgrößen von maximal 34 Studierenden schaffen optimale Lernbedingungen und begünstigen den Austausch zwischen Studierenden und Dozenten.

Der Hauptcampus der VIU befindet sich in der Hafenstadt Nanaimo auf der gleichnamigen Insel an der Westküste Kanadas. Umfangreiche Outdoor-Aktivitäten und Sportarten sind durch die unmittelbare Nähe zu Meer, Wäldern und Bergen das ganze Jahr über möglich. Die Metropole Vancouver liegt nur eine Fährfahrt entfernt und das beliebte Touristenziel Victoria ist bequem mit dem Bus erreichbar.

Die VIU hat sich auf unterschiedliche Themengebiete spezialisiert, darunter "Business and Management", "English as a Second Language" oder auch "Trades and Applied Technology". Im Bachelorprogramm "Business Administration" werden unter anderem Schwerpunkte in den Bereichen "Accounting", "International Business" oder "Marketing" angeboten. Das entsprechende Masterstudium ist für NBS-Studierende ebenfalls von Interesse.

Ein Austausch erfolgt in Kooperation und mit der kostenlosen Unterstützung unseres Partners International Student Office (ISO). Eine Übersicht über die angebotenen Studienprogramme finden Sie hier.

 

Wintersemester: Anfang September bis Mitte/Ende Dezember
Sommersemester: Anfang Januar bis Ende April

Die Orientierungstage finden jeweils einige Tage vor Semesterbeginn statt. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Anreise dementsprechend zu planen.

Die Studiengebühren sind abhängig vom jeweiligen Studienprogramm und -abschluss. Sie liegen derzeit bei einem Bachelor-Auslandssemester bei 7.506 kanadischen Dollar. Hinzu kommen zusätzliche Kosten, etwa für die verpflichtende Krankenversicherung (ca. 400 CAD pro Semester). Hier finden Sie eine Auflistung mit den aktuellen Studiengebühren an der VIU.

Für die Beantragung von Auslands-BAföG an kanadischen Hochschulen ist das Bundesland Thüringen zuständig.

Unter bestimmten Umständen dürfen Studierende während ihres Aufenthaltes in Kanada arbeiten. Bitte informieren Sie sich beim ISO. Das ISO vergibt darüber hinaus regelmäßig Stipendien für einen Aufenthalt an der VIU. Bitte informieren Sie sich hier. Weitere Informationen zu finanziellen Fördermöglichkeiten entnehmen Sie bitte der Rubrik Finanzierung auf unserer Website.

Das IEC unterstützt kostenlos während des gesamten Bewerbungsprozesses. Die Bewerbung läuft daher direkt über das IEC, welches auch die Kommunikation mit Kanada übernimmt.

Einzureichende Bewerbungsunterlagen

  • Anmeldedokument
  • Transcript of Records mit Stempel der NBS
  • Kopie des Reisepasses
  • Nachweis über Englischkenntnisse

Bewerbungsfristen

Die offizielle Bewerbungsdeadline für das gesamte akademische Jahr ist der 31. März.

Nachweis über Englischkenntnisse (Optionen)

  • TOEFL: 80 (Bachelor) bzw. 88 (Master)
  • IELTS: 6,0 (Bachelor) bzw. 6,5 (Master)
  • DAAD-Sprachzeugnis: B2 (Bachelor) bzw. C1 (Master)
  • Referenzschreiben eines Dozenten oder einer Dozentin auf Englisch