Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

http://scu.edu.au/

Die 1994 gegründete Southern Cross University (SCU) befindet sich im australischen Lismore, circa 200 Kilometer südwestlich von Brisbane. Ein zweiter Standort liegt direkt an der Küste in Gold Coast, 90 Kilometer südlich von Brisbane. Die staatliche Universität bietet unter anderem Studiengänge in den Bereichen "Business", "Management & Marketing", "Cultural Studies", "Tourism & Event Management", "Visual Arts", "Environmental Science", "Health" sowie "Indigenous Studies" an. Insbesondere für Studierende des Kompetenzfeldes "Tourismusmanagement" interessant: die School of Business and Tourism.

In den "Young University Rankings 2017" wird die SCU unter den 150 besten Universitäten der gesamten Welt gelistet. Hinsichtlich der Unterstützung internationaler Studierender belegt sie regelmäßig einen der ersten beiden Plätze innerhalb Australiens.

Beide Standorte der SCU sind in einem landschaftlich wunderschönen Teil Australiens gelegen, in unmittelbarer Nähe zu den besten Surflocations des Landes. Weitere regionale Attraktionen sind Regenwaldgebiete und Nationalparks, die sich zum Wandern und Campen eignen.

Eine Übersicht über das Kursangebot finden Sie hier.

Session 1: Ende Februar bis Mitte Juni
Session 2: Anfang Juli bis Ende Oktober
Session 3: Anfang November bis Mitte Februar

Der Akademische Kalender der Hochschule kann hier eingesehen werden.
Eine "International Orientation Week" beginnt am Montag vor dem Start der Lehrveranstaltungen.

Die Studiengebühren sind abhängig von den gewählten Kursen und werden jährlich angepasst. Sie sind online auf der Seite für internationale Studierende einsehbar.

Spezielle Informationen zum "Study Abroad Program" der SCU finden sich hier.

Derzeit liegen die Gebühren beispielsweise für vier Module bei 8.000 AU-Dollar (circa 5.300 Euro).
Für die Beantragung von Auslands-BAföG an australischen Hochschulen ist das Studentenwerk Marburg zuständig.
Studierende dürfen in Australien 20 Stunden pro Woche arbeiten, außerhalb der Vorlesungszeiten sind sogar 40 Stunden möglich.     

Weitere Informationen zu finanziellen Fördermöglichkeiten entnehmen Sie bitte der Rubrik Finanzierung auf unserer Website.

Um den Bewerbungsprozess kümmern Sie sich eigenständig. Dabei können Sie aus einer Liste von Lehrveranstaltungen wählen und eine Onlineplattform zur Bewerbung nutzen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Einzureichende Bewerbungsunterlagen

  • Transcript of Records
  • Englischer Sprachnachweis

Bewerbungsfristen

Session 1: 30. November
Session 2: 30. April
Session 3: 30. September